Regelzug

Regelzug

 

Seit dem Schuljahr 2003/2004 arbeitet die Freibühlschule in der Eingangsstufe nach dem Modell "Schulanfang auf neuen Wegen".

Das heißt, die Klassen 1 und 2 lernen in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Seit dem Schuljahr 2013/14 werden die Schüler/innen auch in Klasse 3 und 4 jahrgangsübergreifend unterrichtet.

Zur Zeit gibt es also zwei Klassen: 1/2 c und 3/4 c.

Die Eltern haben die Wahl, ob ihr Kind im Regelzug oder im Montessorizug eingeschult werden soll.