Arbeitsgemeinschaften

Schulband

Liebe Schüler/-innen, liebe Eltern,

wir von der Schulband erzählen euch hier etwas über uns:
Wir singen viele verschiedene Songs, die wir zusammen mit Frau Ogden aussuchen.
Die Proben finden immer dienstags von 13.00 bis 13.45 Uhr im Musikraum statt.
Wir freuen uns über alle, die ein Instrument spielen oder singen, und zu uns kommen.
 

Eure Schulband

Die Schulsanitäter

Seit vier Jahren gibt es den Schulsanitätsdienst an unserer Schule. Bei vielen Schülern haben wir schon Erste Hilfe geleistet.

Was machen wir?

  • wir machen einen ”richtigen” Erste-Hilfekurs und bekommen hierfür einen Erste-Hilfe-Schein vom DRK (zu gebrauchen für Mopedführerschein etc.)
  • auch von der Schule bekommen wir einen Nachweis über unsere erworbenen Qualifikationen - macht sich gut bei Bewerbungen
  • während der Schulzeit haben wir Bereitschaftsdienste, leisten für verletzte Schüler Ersthilfe bzw. Erstversorgung und übergeben an die ”richtigen” Sanitäter
  • auch bei Sonderveranstaltungen wie Schulfest, Sportveranstaltungen übernehmen wir Bereitschaftsdienste
  • alle Unfälle an der Schule werden von uns im Verbandbuch dokumentiert
  • während eines Schuljahres wird einiges an Verbandsmaterial gebraucht. Wir sorgen dafür, dass immer ausreichend Sanitätsmaterial an der Schule vorhanden ist
  • besonders Spaß mach das Schminken von Wunden für Übungszwecke

Wo sind wir zu finden?

  • wir treffen uns jeden Mittwoch nach der 6. Stunde im Saniraum (neben Sekretariat)
  • ansonsten in jeder großen Pause ebenfalls im Saniraum

Wer kann mitmachen?

  • mitmachen kann jeder Schüler ab Klassenstufe 5
 
 

Klicke auf den Audiolink und du erfährst noch weitere Infos über die Schulsanitäter (Alexander, Sarina, Peter, Marius, Tim, Nick):

Tennis-AG

Seit dem neuen Halbjahr findet im Rahmen der Kooperation von Schule und Verein ein Tennistraining für die Erst- bis Sechstklässler der Schule statt. Unter Anleitung erfahrener Trainer des TC Engstingen werden in diesem Frühförderkurs die grundlegenden Techniken des Tennissports vermittelt.
Sobald der Tennisplatz wieder geöffnet wird ist geplant, dass die beiden Tennismentoren der Schule (Niklas und Mitja Hummel) ergänzend dazu eine Tennis AG anbieten.
Ein genauer Zeitpunkt wird noch mitgeteilt. Abschluß und Höhepunkt soll wieder das Tennisturnier voraussichtlich am Montag vor den großen Ferien bilden.

Golf-AG

Im Anschluß an einen Golf-Schnupperkurs im Juli 2015 findet erstmalig eine Golf AG in Kooperation mit dem Golfclub Sonnenbühl statt. Interessierte Schüler der Klassen 7 und 8 lernen seit Herbst, immer Dienstagnachmittag auf dem Golfplatz in Undingen, die Grundlagen des Golfsports.
In den Wintermonaten wird das Training in der Sporthalle Willmandingen durchgeführt.
Sobald die Platzverhältnisse es wieder zulassen, werden die Schüler bis Ende des Schuljahres zur sogenannten Platzreife geführt.

Sitzen bleiben bleiben lassen

In dem Projekt „Sitzen bleiben bleiben lassen“ geht es darum, gefährdete Schülerinnen und Schüler im Bereich Lernverhalten und Selbstbewusstsein zu stärken. Die Teilnahme ist freiwillig.

Das Projekt findet in Kooperation mit der Schulsozialarbeit nach der regulären Unterrichtszeit statt. Dabei wird in diesem Projekt keine Nachhilfe angeboten, sondern vielmehr mögliche Gründe für die aktuell schwierige schulische Situation erörtert, realistische Ziele entwickelt und ggf. geeignete Lernpläne erarbeitet.

Darüber hinaus soll eine Stärkung des Selbstbewusstseins und eine Aktivierung der eigenen Ressourcen erfolgen. Wichtigster Grundsatz dabei ist die Freiwilligkeit der Teilnahme und das Ansetzen an den individuellen Stärken der Teilnehmer.

Bienen-AG

Schon viele Jahre gibt es eine Bienen-AG an der Freibühlschule, seit ein paar Jahren unter der Leitung von Frau Kolesinski.
Die Schulimkerei ist für alle Schüler/innen offen, die sich für dieses Thema interessieren und Einblicke in die spannende Welt der Bienen live erleben wollen.

Die Arbeit reicht von Waben drahten, Reparaturarbeiten an der Klotzbeute über die wöchentliche Weiselkontrolle bis hin zur Honigernte.

An sechs Bienenvölkern erleben die Schülerinnen und Schüler ein ganzes Bienenjahr mit dem süßen Höhepunkt der Honigernte.